Zangengreifergehänge mit Seilzug oder Seilwinde

635,00 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Zangengreifergehänge ist eine stationäre Hebeeinrichtung mit Laufrollen und Laufschiene als fest montierte Hebehilfe für das Bienenhaus oder den Bienenwagen. Es erlaubt jeweils ein Heben und Befördern von maximal zwei Zargen. Zum Transport mehrerer Zargen oder der gesamten Beute  werden die Einzelteile der Beute mit einem Spanngurt verbunden.

Für die Montage des Greifers werden Angaben zur Zargenlänge in “cm ?”  und der Ausstattung mit “Griffleisten oder Griffmulden” benötigt. Angaben unter Bestellnotiz an der Kasse.

Beschreibung

Produktbeschreibung

Zangengreifergehänge fürs Bienenhaus oder den Bienenwagen

Das Zangengreifergehänge ist eine stationäre Hebeeinrichtung mit Laufrollen und Laufschiene als fest montierte Hebehilfe für das Bienenhaus oder den Bienenwagen. Es erlaubt jeweils ein Heben und Befördern von maximal zwei Zargen. Zum Transport mehrerer Zargen oder der gesamten Beute  werden die Einzelteile der Beute mit einem Spanngurt verbunden.

An einer Laufschiene über den Beuten können die (Honig-) Zargen über nebenstehende Beuten aus dem Arbeitsbereich gefahren werden. Mit zwei Laufschienen an den langen Raumseiten und einer Quertraverse kann die gehobene Last auf direktem Weg im gesamten Raum bewegt werden. Normteile, wie Laufschiene mit zugehöriger Befestigungstechnik und Rollapparat können beim örtlichen Stahlhändler, beim Metallhandwerker oder über uns bezogen werden.

Zu Fragen über die Auslegung und Befestigung der Laufschienen mit Rollapparat beraten wir Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an!

Seilzug:

Gewöhnliche Baumarktseilzüge sind sehr dick und besitzen leider eine hohe Dehnung. Deshalb sind sie zur Anwendung im meist engen Platzverhältnissen im Bienenhaus bedingt geeignet.
Unser Seilzüge sind mit einer einfach zu bedienenden, zuschaltbaren Rücklaufsperre ausgestattet. Der Klemmmechanismus ist auf viele Hebezyklen ausgelegt und arbeitet sehr seilschonend.
Das nur 6mm dicke  Zugseil besteht aus einem dehnungsfreien und sehr reißfesten Dyneemamaterial.

 

Einbaumaß

Zangengreifergehänge

Zangengreifer, mit stirnseitiger Greifrichtung. Aufnahme von max. 2 Vollzargen.

Technische Daten:

  • Bestandteile des Zangengreifergehänges: Seilzug, Zugketten und Zangengreifer.
  • Übersetzung: 4/1
  • Hubhöhe: 1 Meter
  • Einbauhöhe:
    Seilzug incl. Unterkante Zugbalken am Scherengreifergehänge ca. 40cm:
    Seilzug incl. Unterkante Zangengreifer (gemessen ohne Greiferhebellänge) ca. 40cm.
  • Gehäuse / Mechanik: Edelstahl rostfrei.
  • Laufrollen: Aluminium Hochfest, Oberfläche eloxiert und kugelgelagert.

Gezeigtes Laufschienensystem der Firma MEA. Bezug über einen naheliegenden Metallbauer oder Stahlhändler möglich. Empfohlene Laufschienengröße: “A2”