Zangengreifer stirnseitig klemmend, für Beutenaufstellungen ohne Zwischenraum

348,00 379,00 

Der Zangengreifer kommt vorwiegend an der Laufschiene in der Bienenhütte oder am Wagen bei Beutenaufstellungen ohne bzw. wenig Zwischenraum zueinander.
Zusätzlich ist der Zangengreifer auch mit allen “Spatz” Beutenhebern verwendbar.

Der Zangengreifer wird bei Angabe Ihrer  verwendeten Zargenaußenmaße (Maße inklusive Griffleisten) L/B ab Werk eingestellt.

Beschreibung

Produktbeschreibung

Einsatz:

  • An allen “Spatz” Zargen- Beutenhebern.
  • An einer Laufschiene oder Kleinkrananlage in der Bienenhütte.
  • An Zargen- Beuten mit stirnseitigen Griffleisten.
  • An Zargen- Beuten die nur Griffmulden aufweisen (Bitte über den Warenkorb bei der Zangengreifer-Auswahl die Option “Zangengreifer für Griffmulden” auswählen).

Kurzbeschreibung:

  • Klemmung an der Zarge stirnseitig
  • Griffleisten oder Mulden sind erforderlich
  • Heben von max. zwei Vollzargen
  • Anwendung bei Beutenaufstellungen ohne Zwischenraum

Bedienung:

  • Zur Offenstellung, den Schiebering am Greifer außen positionieren.
  • Zum Klemmen den Schiebering in die Achsmitte des Greifers schieben.

Wichtige Bestellangaben:

  • Zur Einstellung des Zangengreifers ab Werk, benötigen wir Angaben zu der verwendeten Zargenlänge incl. Griffleisten.
  • Wenn keine Griffleisten, sondern nur Griffmulden vorhanden sind, teilen Sie uns die Beschaffenheit dieser in der Länge, Breite und Tiefe mit.
  • Einsatz am Seilzug /Seilwinde oder am mobilen Zargenheber vom Typ “Spatz”?